• header1en

    Electronic assemblies and integrated systems solutions including cable harnessing.

  • header2en

    Electronic assemblies and integrated systems solutions including cable harnessing.

  • header3en

    Electronic assemblies and integrated systems solutions including cable harnessing.

  • header4en

    Electronic assemblies and integrated systems solutions including cable harnessing.

  • header5en

    Electronic assemblies and integrated systems solutions including cable harnessing.

     
 VARIONEWS | VARIOMOVIES

GERMAN | ENGLISH
 
Geschätzte Kunden und Partner
 
Die Situation in Sri Lanka hat sich politisch etwas beruhigt und die Regierung unternimmt alles Mögliche, um Unruhen zu unterbinden und den "normal Zustand" wieder herzustellen.
 

Weiteres Wachstum angestrebt beim weltweit tätigen Elektronik-Dienstleister

19. Oktober 2018, Baar (ZG) / Steinach (SG) – Der von der Schweizer Beteiligungsgesellschaft Capvis Equity Partners AG beratene Fonds Capvis Equity V LP (gemeinsam „Capvis“) erwirbt die Mehrheit an der Ostschweizer Variosystems AG, einem führenden Unternehmen im Bereich Engineering und Fertigungsdienstleistungen für elektronische Baugruppen. Variosystems produziert am Hauptsitz in Steinach und an drei weiteren Standorten in den USA, China und Sri Lanka elektronische Baugruppen, Kabelbäume und integrierte Systemlösungen für mittelständische OEM-Kunden in ausgewählten Branchen wie beispielsweise Industrie, Medizin sowie Luft- und Raumfahrt.

 
Geschätzte Kunden und Partner
 
Nach neustem Wissenstand dürfen wir mit Glück und Dank sagen, dass keiner unserer Mitarbeiter/innen und auch keine Verwandten vom Unglück betroffen sind.
 

Weiteres Wachstum angestrebt beim weltweit tätigen Elektronik-Dienstleister

19. Oktober 2018, Baar (ZG) / Steinach (SG) – Der von der Schweizer Beteiligungsgesellschaft Capvis Equity Partners AG beratene Fonds Capvis Equity V LP (gemeinsam „Capvis“) erwirbt die Mehrheit an der Ostschweizer Variosystems AG, einem führenden Unternehmen im Bereich Engineering und Fertigungsdienstleistungen für elektronische Baugruppen. Variosystems produziert am Hauptsitz in Steinach und an drei weiteren Standorten in den USA, China und Sri Lanka elektronische Baugruppen, Kabelbäume und integrierte Systemlösungen für mittelständische OEM-Kunden in ausgewählten Branchen wie beispielsweise Industrie, Medizin sowie Luft- und Raumfahrt.

 
Seit 1. März 2019 hat Variosystems offiziell eine EU Niederlassung in Kroatien: Variosystems d.o.o., Koprivnicka ulica 17c, HR-42230 Ludbreg. Wie in den vergangenen 25 Jahren von Variosystems, ist auch das Unternehmenswachstum in Kroatien organisch.
 
Der 5. Standort, welcher den Fokus vor allem auf den Ausbau im Gerätebau und Montagebereich legt, wurde bewusst in einem EU Land in Osteuropa gewählt. Kroatien gilt, mit seiner günstigen geographischen Lage, sehr guter Ausbildung und Mitarbeiterqualifikationen, unternehmerischer KMU TraditionDer 5. Standort, welcher den Fokus vor allem auf den Ausbau im Gerätebau und Montagebereich legt, wurde bewusst in einem EU Land in Osteuropa gewählt. Kroatien gilt, mit seiner günstigen geographischen Lage, sehr guter Ausbildung und Mitarbeiterqualifikationen, unternehmerischer KMU Tradition...
 

Weiteres Wachstum angestrebt beim weltweit tätigen Elektronik-Dienstleister

19. Oktober 2018, Baar (ZG) / Steinach (SG) – Der von der Schweizer Beteiligungsgesellschaft Capvis Equity Partners AG beratene Fonds Capvis Equity V LP (gemeinsam „Capvis“) erwirbt die Mehrheit an der Ostschweizer Variosystems AG, einem führenden Unternehmen im Bereich Engineering und Fertigungsdienstleistungen für elektronische Baugruppen. Variosystems produziert am Hauptsitz in Steinach und an drei weiteren Standorten in den USA, China und Sri Lanka elektronische Baugruppen, Kabelbäume und integrierte Systemlösungen für mittelständische OEM-Kunden in ausgewählten Branchen wie beispielsweise Industrie, Medizin sowie Luft- und Raumfahrt.

 
Geschätzte Kunden und Partner
 
Nach den furchtbaren Bombenattentaten am Ostersonntag auf katholische Kirchen und Hotels in Sri Lanka sind wir alle fassungslos, ja tief bestürzt. 
Glücklicherweise sind keine Mitarbeiter/innen und nach derzeitigem Wissensstand auch keine Verwandten betroffen.
 

Weiteres Wachstum angestrebt beim weltweit tätigen Elektronik-Dienstleister

19. Oktober 2018, Baar (ZG) / Steinach (SG) – Der von der Schweizer Beteiligungsgesellschaft Capvis Equity Partners AG beratene Fonds Capvis Equity V LP (gemeinsam „Capvis“) erwirbt die Mehrheit an der Ostschweizer Variosystems AG, einem führenden Unternehmen im Bereich Engineering und Fertigungsdienstleistungen für elektronische Baugruppen. Variosystems produziert am Hauptsitz in Steinach und an drei weiteren Standorten in den USA, China und Sri Lanka elektronische Baugruppen, Kabelbäume und integrierte Systemlösungen für mittelständische OEM-Kunden in ausgewählten Branchen wie beispielsweise Industrie, Medizin sowie Luft- und Raumfahrt.

 
Green Building Award
 
Seit Oktober 2017 ist die neue (2.) Produktionshalle, mit über 6‘000m2 für den Bereich Kabelassemblings, in Sri Lanka offiziell eröffnet. Im Dezember 2018 durften wir nun die 2. Auszeichnung für nachhaltiges Bauen entgegennehmen. Die Jury war, wie auch schon von der ersten Produktionshalle, überzeugt und aufgrund der hohen erreichten Punktzahl, hat es wieder für die höchste Auszeichnung «Green Building Platinum» gereicht.
 

Weiteres Wachstum angestrebt beim weltweit tätigen Elektronik-Dienstleister

19. Oktober 2018, Baar (ZG) / Steinach (SG) – Der von der Schweizer Beteiligungsgesellschaft Capvis Equity Partners AG beratene Fonds Capvis Equity V LP (gemeinsam „Capvis“) erwirbt die Mehrheit an der Ostschweizer Variosystems AG, einem führenden Unternehmen im Bereich Engineering und Fertigungsdienstleistungen für elektronische Baugruppen. Variosystems produziert am Hauptsitz in Steinach und an drei weiteren Standorten in den USA, China und Sri Lanka elektronische Baugruppen, Kabelbäume und integrierte Systemlösungen für mittelständische OEM-Kunden in ausgewählten Branchen wie beispielsweise Industrie, Medizin sowie Luft- und Raumfahrt.